Capterra setzt weiterhin auf Projektentwicklung

Im Landkreis Landshut befindet sich Capterras jüngster Projektabschluss. Stolz verkünden wir den Verkauf einer fertig projektierten Wohnimmobilie in der niederbayerischen Gemeinde Hohenthann. Nach aufwendigen Arbeiten und viel Fingerspitzen Gefühl unseres Planungsteams steht dem Verkaufsabschluss nun nichts mehr entgegen. Wir freuen uns mit dem neuen Eigentümer und wünschen einen guten und vor allem angenehmen Start im Eigenheim.

Hohenthann liegt im nördlichen Zentrum des Landkreises Landshut. Eingebettet von kleineren Waldungen, Bächen und Feldern strahlt die Gemeinde eine gewisse Ruhe und Idylle aus. 

Schon die Römer erkannten die Vorzüge der Gemeinde und ihre Lage, als sie sich hier niederließen. Damals war Hohenthann Teil der einstigen römischen Provinz Rätien. Heute zählen 62 Ortsteile und kleinere Gemarktungen sowie knapp 4.200 Einwohner zum Gemeindegebiet. Von 1988 an haben sich die Einwohnerzahlen über die letzten zwei Dekaden hinweg mehr als verdoppelt. Bis heute ist Ergoldsbach eine beliebte Gemeinde im Landkreis.

Unser Team steckte viel Eifer in die Weiterentwicklung der Immobilie. Vor allem die Neugestaltung der Grundrisse und die Erstellung neuer Baupläne wurde ausgearbeitet. Deshalb sind wir nun besonders stolz darauf, den Abschluss des Projektes verkünden zu dürfen. Wir freuen uns auf viele weitere Capterra-Projekte …