Rundum saniertes und modernisiertes Appartement nun bezugsfertig

Heute wurde es besiegelt: eine weitere Bestandsimmobilie der Capterra erhält einen neuen Eigentümer. Das Appartement im südwestlich gelegenen Stadtteil Achdorf der niederbayerischen Stadt Landshut ist nun bezugsfertig und bereit für seinen neuen Eigentümer.

Achdorf, das sind etwa 7.300 Einwohner, verteilt auf ca. 450 ha Fläche im Südwesten von Landshut. Seit 1928 gehört es offiziell zum Landshuter Stadtgebiet. Soweit zu den Daten, denn das Viertel zeichnet viel mehr aus als nur ein paar Zahlen. 

Achdorf, das ist auch der sich durch das Viertel schlängelnde Roßbach, der dem Viertel einen gewissen Charme verleiht. Nicht zu vergessen die gemütliche Siedlungslage und die Stadtnähe, die Achdorf zudem besonders und attraktiv macht. Verkehrsgünstig gelegen ist der Stadtteil darüberhinaus auch noch.

Genau in diesem Stadtteil wechselte nun eine Wohnimmobilie seinen Eigentümer. Nach intensiver Modernisierungs- und Sanierungsphase, in dessen Zuge nicht nur dieses Appartement, sondern das komplette Mehrfamilienhaus umgestaltet wurde, kam damit ein weiteres Projekt zu seinem Abschluss. So wurden beispielsweise alle Bäder saniert, Wasser- und Elektrische Leitungen komplett erneuert. Alte Fenster wichen zeitgemäßen und hochwertigeren Fenstern und Türen – um hier nur einige wenige Beispiele zu nennen. 

Wir freuen uns mit dem neuen Hauherren und wünschen einen angenehmen und guten Start im neuen Eigenheim.