Capterra setzt Wachstumskurs weiter fort

Capterra verzeichnet heute einen weiteren Immobilienzuwachs in der Gemeinde Hohenthann. Das Unternehmen setzt dadurch den Wachstumskurs fort und baut den Eigenbestand weiter aus.

Hohenthann ist eine Gemeinde nördlich von Landshut. Sie zählt flächenmäßig zu den größten Gemeinden im Landkreis Landshut. Die Gemeinde liegt am östlichen Rand der Hallertau, dem größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet der Welt. “Im Herzen Niederbayerns”, wie dies die Gemeinde für sich beansprucht, steigen die Einwohnerzahlen stetig. Derzeit leben 4.100 Hohenthanner im Gemeindegebiet. Und die Tendenz ist weiter steigend.

Der Immobilienneuzugang ist eine Wohnimmobilie und liegt im leichten Südhang. Dieser bietet einen wunderschönen Fernblick auf die bezaubernde Landschaft. Das Gebäude ist mit einer Fotovoltaikanlage ausgestattet und befindet sich in einem gepflegten Zustand. Dennoch sind einzelne Reparatur- und Renovierungsarbeiten notwendig. Unser Handwerkerteam wird sich nun eingehende Gedanken über die anstehenden Arbeiten machen.