Capterra verkauft neugestaltete Eigentumswohnung in Achdorf

Nun ist es soweit, Capterra verkauft die neugestaltete Eigentumswohnung im Landshuter Stadtteil Achdorf. Ein weiteres Immobilienprojekt findet dadurch seinen erfolgreichen Abschluss.

Im Südwesten der kreisfreien Stadt Landshut, direkt an der Isar befindet sich der Stadtteil Achdorf. Achdorf umfasst eine Fläche von etwa 460 ha und ist Zuhause für 7.300 Stadtbewohner. Damit rangiert es, gemessen am Bevölkerungswachstum, auf Platz 5 der Stadtteile Landshuts.

Einst wohnten in dem Straßendorf entlang des Roßbaches Arbeiter. Heute zählt Achdorf u. a. auch wegen seiner Nähe zur Stadt, der guten Anbindung durch den eigenen Bahnhof und dem Naherholungsgebiet Isarauen direkt vor der Haustür zu den beliebtesten Wohnvierteln in der niederbayerischen Landeshauptstadt.

Die Eigentumswohnung entstand im Rahmen einer aufwendigen Planungsphase und konnte dank Capterra nun erfolgreich realisiert werden. Aus einem einstigen Mehrparteienhaus wurde durch die Planungsarbeit von Architekten und dem Einsatz von Handwerkern gemütliche und modern gestaltete Wohneinheiten. Capterra gelang es dadurch gleich mehrfach, den Traum vom Eigenheim zu erfüllen. Wir freuen uns über den Abschluss dieses Projekts und gratulieren zu den eigenen vier Wänden.