Zwei auf einen Streich - Capterra startet durch

Nicht nur eine, sondern insgesamt zwei von Capterras Bestandsimmobilien wechselten heute ihren Eigentümer. Wir sind sehr glücklich darüber, dass ein weiteres Projekt nach intensiver Planungs- und Arbeitsphase nun fertig gestellt werden konnte. Auch diese Immobilie befindet sich in der Marktgemeinde Pfeffenhausen im Landkreis Landshut.

Pfeffenhausen wurde als “Pfeffenhusen” erstmals im Jahr 1040 urkundlich erwähnt. Schon früh erkannten die ersten Siedler das Potential dieses wunderschönen Landstrichs. Während des Mittelalters bzw. der frühen Neuzeit prägte das Adelsgeschlecht der Pfeffenhausener die Geschicke der Gemeinde. Die Gemeinde wurde zum Markt ernannt, erhielt ein eigenes Wappen und wurde befestigt. Heute ist die Gemeinde selbstständiger Markt und Teil des Landkreises Landshuts. Insgesamt 58 Ortsteile zählen zu Pfeffenhausen. Landschaftlich hat sich kaum etwas verändert: die Gemeinde ist heute noch genauso beliebt bei ihren Einwohnern, wie sie es einst war, wenn nicht noch mehr.

Wir als Capterra freuen uns, das Bild der Marktgemeinde ein Stück weit mitzuprägen. Wir gratulieren dem neuen Eigentümer zum Eigenheim und wünschen einen angenehmen Start in Pfeffenhausen.