Neues Anlageobjekt versüßt den Jahreswechsel

Capterra konnte zum Jahreswechsel hin noch einmal seinen Immobilienbestand erweitern. Das neueste Kapitalanlageobjekt befindet sich in der Gemeinde Hohenthann in der nördlichen Hälfte des Landkreises Landshut.

Viele Grün- und Waldflächen prägen das Bild der Landschaft und laden zu Erkundungstouren ein. Blühende Hopfenpflanzen zeigen im Sommer das bekanntesten Hopfenanbaugebiet der Welt, die Hallertau. Erste Siedlungsspuren lassen sich in dieser Region schon vor tausende von Jahren finden und reichen zurück bis in die Steinzeit. Seither wuchs der Ort immer weiter. Heute zählen 62 Ortsteile zum Gemeindegebiet. Kein Wunder also, dass Hohenthann flächenmäßig zu den größten Gemeinden des Landkreises zählt. Auch die Zahl der Einwohner nahm aufgrund der regen Bautätigkeit vor allem in den letzten Jahrzehnten erheblich zu. 

Neben dem Hohenthann Schloss und der eigenen Schlossbrauerei hält Hohenthann so manch schönes Fleckerl für seine Einwohner bereit.

Wir freuen uns über den jüngsten Immobilienzuwachs.