Capterra weitet Immobilienbestand weiter aus

Auf dem Weg Richtung Jahresentspurt gelang es Capterra erneut seinen Bestand an Eigenimmobilien weiter auszubauen. Wir freuen uns über einen Immobilienankauf im niederbayerischen Markt Pfeffenhausen im Landkreis Landshut.

Pfeffenhausen befindet sich am Oberlauf der Großen Laaber, die als Nebenfluss der Donau in Bayern bekannt ist. 87,5 Kilometer schlängelt sich die Große Laaber durch den Freistaat und überwindet dabei einen Höhenunterschied von etwa 170 Metern. Pfeffenhausen-Egg gilt sogar als Quellgebiet der Kleinen Laaber. Nebentäler und Hügelland prägen das Landschaftsbild dieser Region. 

Am östlichen Rand der Hallertau profitieren die Bewohner von der verkehrsgünstigen Lage der Marktgemeinde. Durch die B299, die A92 sowie die A93 sind größere Städte wie Landshut, Regensburg und München gut und problemlos zu erreichen. Nur etwa 25 Kilometer sind es bis Landshut, 45 Kilometer bis nach Regensburg. Viele der etwa 5.000 Einwohner pendeln Tag täglich in diese größeren Städte zur Arbeit.

Das Leben der Marktgemeinde ist vor allem geprägt durch das aktive Vereinsleben. Über 70 Vereine mit verschiedenen Interessensausrichtungen versüßen den Einwohnern das Leben in der Marktgemeinde. Neben den Vereinen kann der Markt aber auch mit weiteren Freizeitaktivitäten überzeugen. Jedes Jahr findet beispielsweise zur Faschingszeit der Pfeffenhausener Faschingsumzug statt.