Geräumiges Einfamilienhaus in familienfreundlicher Lage gekauft

Capterra unterzeichnete heute den Kaufvertrag für ein Einfamilienhaus in der ruhigen Gemeinde Bayerbach. Der Eigenbestand an Immobilien ist somit um eine weitere gewachsen.

Eingebettet im niederbayerischen Hügelland liegt die kleine und ländlich geprägte Gemeinde Bayerbach auf einer Fläche von rund 25 km². Knapp 1.930 Einwohner zählt die Dorfgemeinde. Doch trotz ihrer überschaubaren Größe hat die aufstrebende Landgemeinde viel zu bieten – vor allem für junge Familien: Die Gemeinde verfügt neben einer Kinderkrippe, einem Kindergarten und einem Kinderhort sogar über eine eigene Grundschule. Ein guter Ort also, um in behüteter Umgebung aufzuwachsen und die ersten Schritte ins Leben zu gehen.

Aber nicht bloß für die gute Bildung der kleinsten Bürger Bayerbachs ist gesorgt, sondern auch für den Spaß in der Freizeit. 1946 wurde der TVS Bayerbach gegründet, welche im Moment sieben Sportarten anbietet. Die Gemeinde organisiert sogar jährlich zusammen mit den Vereinen ein Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche.

Das Capterra-Team freut sich und geht nun voller Begeisterung an die Entwicklungsphase. Denn obwohl die Lage hervorragend ist, ist die Immobilie teilweise renovierungsbedürftig. Wir dürfen gespannt sein, wie sie sich weiterentwickeln wird …