Capterra kauft Grundstück mit Gewerbehalle in Altdorf zur Projektierung

In der etwa 11.700 Einwohner zählenden Marktgemeinde Altdorf im niederbayerischen Landkreis Landshut liegt Capterra’s neuestes Immobilienprojekt. Die seit 2004 zum Markt erhobene Gemeinde nördlich des Landshuter Stadtgebiets ist nicht nur bei Wohnungssuchenden beliebt, sondern zählt zu einem sehr beliebten Standort für Industrie und Gewerbe.

Altdorf, spätestens seit dem Bayern 3 Dorffest von 2014 auch weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt, ist ein attraktiver Wohn- und Arbeitsort. Von der Gemeinde bis in das südlicher liegende Stadtgebiet sind es nur wenige Fahrminuten und bis zum Flughafen München sind es über die Autobahn A92 knappe 25 Minuten. Und auch der Norden Münchens ist in einer dreiviertel Stunde gut zu erreichen. 

Neben der eben erwähnten guten Verkehrsanbindung glänzt die Gemeinde durch das kürzlich errichtete Fachmarktzentrum und lockt so viele Besucher in den Markt.

Unser Projektteam sitzt aktuell fleißig an der Planung, wie sich das Objekt weiter entwickeln wird. Wir dürfen also erneut gespannt auf das Ergebnis sein …