Wieder eine neue Bestandsimmobilie für Capterra

Der heute unterzeichnete Notarvertrag besiegelt den Kauf einer weiteren Bestandsimmobilie für Capterra. Erneut freuen wir uns über die Ausweitung unseres Eigenbestands an Immobilien. Diesmal im Landshuter Stadtteil Achdorf.

Im Süden der niederbayerischen Stadt Landshut liegt der Stadtteil Achdorf. Fast durch den gesamten Stadtteil schlängelt sich der Roßbach, der das Gesicht Achdorfs sichtlich prägt. Das Ruffinischlössl, das aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts stammt, sowie die Pfarrkirche St. Margaret zählen weiterhin zu den Sehenswürdigkeiten dieses Stadtteils.

Als einziger Stadtteil Landshut verfügt Achdorf über einen eigenen Bahnhof, den Südbahnhof. Die Anbindung zu Städten wie Neumarkt St. Veit ist daher sehr gut. Aber auch ohne Zug kann Achdorf durch eine sehr gute Anbindung überzeugen. Bis in die Stadt sind es nur wenige Minuten zu Fuß und durch die Nähe zur B11 sind Städte wie München oder Deggendorf gut zu erreichen.

Bei der Immobilie handelt es sich um zwei Doppelhaushälften, die jede Menge Raum für Entwicklungsideen bieten.