Capterra kauft neue Immobilie in Hohenthann

Der Eigenbestand der Capterra GmbH & Co. KG wächst beständig weiter. In der ländlich geprägten Gemeinde Hohenthann im Landkreis Landshut hat heute ein weiterer Immobilienankauf stattgefunden.

Mit etwa 4.000 Einwohnern auf einer Fläche von knapp 70 km² zählt die Gemeinde flächenmäßig zu den größten Gemeinden des Landkreises Landshuts. Hohenthann ist im Umland, aber auch über die Landesgrenzen hinaus vor allem für gutes Bier und kühle Getränke bekannt. Der Hopfen stammt dabei direkt aus der eigenen Region, da Hohenthann noch am östlichen Rand des größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiets der Welt, der Hallertau, liegt. 

Aber natürlich hat Hohenthann noch so viel mehr zu bieten als Bier … Naturerlebnis und kulturelle Angebote kommen auch in dieser Gemeinde für die Einwohner nicht zu kurz. Wir freuen uns über die Erweiterung des Immobilienbestands und sind gespannt wie sich die Immobilie entwickeln wird.