Zum Ende des Monats sicherte sich Capterra in Landshuts Stadtteil West ein neues Anlageobjekt. Mit seinen knapp 10.200 Bewohnern zählt der Landshuter Westen zu einen der begehrtesten Standorte in der niederbayerischen Kleinstadt. Nicht nur Vergnügungsstätten wie das Eisstadion und die Landshuter Turngemeinde sind direkt erreichbar, auch die belebte Fußgängerzone in der Altstadt mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten ist in wenigen Minuten zu Fuß gut zu erreichen. Derzeit ist das Objekt nicht vermietet, wegen der formidablen Lage und den großzügig geschnittenen Räumen wird sich aber sicher bald ein Mieter finden.