Capterra freut sich mit dem Jahreswechsel über den Erwerb einer neuen Immobilie im Altdorfer Ortsteil Pfettrach.

Die Immobilie befindet sich in ruhiger Lage direkt am Pfettrach-Bach, der dem Ortsteil in der Vergangenheit seinen Namen schenkte. Für ein idyllisches Flair sorgt auch das an den Ortsteil grenzende Waldgebiet. Altdorf stellt eine stetig wachsende Marktgemeinde im Landkreis Landshut dar und punktet neben einem regen Marktleben mit einem schnellen Anschluss an die Bundesstraße 299 sowie die Autobahn.

Das Einfamilienhaus an sich bietet auf einer Wohnfläche von ca. 160 m² und zwei Etagen Platz für die gesamte Familie. An kalten und trüben Wintertagen ist besonders der Kachelofen ein absolutes Highlight, der wohlige Wärme spendet und ein Lächeln auf die Lippen zaubert.